Abiturprüfungen 2022 – Abiturtermine aller Bundesländer

Das Abitur 2021 stand ebenso wie das Abitur 2020 unter dem Einfluss der anhaltenden Corona-Pandemie und fand somit gewissermaßen unter widrigen Bedingungen statt. Lockdown, Quarantäne und Wechselunterricht sind nur einige Stichpunkte, die für den schwierigen Schulalltag im Jahr 2021 stehen.

Schülerinnen und Schüler der gymnasialen Oberstufe sowie Lernende auf dem zweiten Bildungsweg bekamen im Frühjahr dennoch die Gelegenheit, das Abitur abzulegen und so den höchsten Schulabschluss Deutschlands zu erlangen.

Für das zweite Corona-Jahr wurden die Abiturtermine 2021 bereits frühzeitig verschoben, wodurch die zuständigen Behörden den erschwerten Bedingungen Rechnung tragen wollten. Bundesweit einheitliche Prüfungstermine gab es aber auch 2023 nicht, denn der gesamte Bildungsbereich ist und bleibt in der Bundesrepublik Deutschland Ländersache. Wer hierzulande Abitur machen möchte, muss sich folglich an den Regularien seines Bundeslandes orientieren.

Abiturvorbereitung 2023

Die Vorbereitung auf die Abiturprüfungen 2021 erweisen sich aufgrund der pandemischen Lage als große Herausforderung. Der Schulbetrieb war zeitweise mehr oder weniger eingeschränkt, während die Gesamtsituation ohnehin eine Last darstellt. Diesjährige Abiturientinnen und Abiturienten hatten es nicht leicht. Zudem waren die Möglichkeiten des gemeinsamen Lernens vielfach nicht gegeben.

Virtuelle Lerngruppen, Nachhilfe über das Internet und diverse Lerntipps waren daher besonders wichtig und haben vielen Abiturienten zum ersehnten Abschluss verholfen.

Abiturtermine 2023 – Abiturvorbereitung erneut unter Corona-Bedingungen

Nachdem das Abi 2021 im Frühjahr diesen Jahres erfolgreich über die Bühne gegangen ist, befindet sich längst der nächste Jahrgang in der Vorbereitung. Die Pandemie hält weiter an, weshalb auch das Abitur 2023 voraussichtlich unter Corona-Bedingungen stattfinden wird.

Um dennoch erfolgreich zu sein, sollte man möglichst früh mit dem Lernen beginnen und die relevanten Abiturtermine 2023 in Erfahrung bringen. Hier geht es zu den Abiturterminen 2023 in den einzelnen Bundesländern:

Angehende Prüflinge sollten die aktuellen Informationen verfolgen und auf dem Laufenden bleiben, was das Abi 2023 betrifft. Terminverschiebungen und Unvorhergesehenes sind nicht ausgeschlossen und erfordern eine gewisse Flexibilität bei der Planung.

Sie fanden diesen Beitrag hilfreich?
2.7/53 ratings